Schlosserarbeiten im Badebereich

Da einige der Schachtabdeckungen im Badebereich nicht gesichert waren und daher eine potentielle Gefahrenquelle darstellten, wurden diese Deckel mit 4-Kantsperren gesichert. Damit ist ein unabsichtliches Öffnen bzw. Verschieben nicht mehr möglich und es besteht keine Unfallgefahr mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.