Der Namenspatron unserer Gasse

Pilz Friedrich, * 20. Februar 1841 Graslitz, † 12. September 1898, Fabrikant. Er studierte an der Universität Prag Chemie (Dr. phil.), kaufte 1864 (nachdem er in einer großen ehemaligen Fabrik in Aussig gearbeitet hatte) in Floridsdorf eine aufgelassene Kesselschmiede, begründetet eine Mineralöl- und Paraffinfabrik; 1870 gelang ihm die Herstellung von Zeresin (gebleichtem Erdwachs). Nach seiner Heirat (1870) verließ er Wien und gründete eine Fabrik bei Karlsbad; 1880 übernahm er die väterliche Spinnerei in Graslitz (war dort auch Bürgermeister). Pilzgasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.