Brunnenpumpe

Update 23.10.2015: Die Brunnenpumpe hat die Saison problemlos überstanden. Beim händischen Gießen ist der Wasserdruck gerade noch ausreichend, die automatische Bewässerung funktioniert damit einwandfrei. Jetzt ist für heuer Schluss – die Pumpe wird ausgeschaltet und entleert.


 

Seit letzter Woche haben wir eine neue Brunnenpumpe.

ACHTUNG: Die Bewässerungsanlage im Innenhof wurde an das Brunnenwasser angeschlossen, daher darf das Wasser AUSSCHLIEßLICH für Bewässerungs- und Reinigungszwecke verwendet werden. Dies gilt auch für die drei Wassersteckdosen (im Boden versenkte Wasseranschlüsse).

Aktuell warte ich noch auf eine Korrektur im elektrischen Anschluss der Pumpe, da sich der neu eingebaute Anschluss als zu schwach erwiesen hat. Dies sollte heute oder morgen (1.6. / 2.6.15) erledigt werden. Danach wird die Gartenbewässerung wieder gestartet.

Die Bewässerung auf der Straßenseite ist davon nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.